© 2015-2019 by AktivMedia GmbH

Tickets für BrandEx sichern!

4.12.2019

Anfang Januar findet das zweite International Festival of Brand Experience in Dortmund statt. Tickets gibt es im Internet unter brand-ex.org/service/tickets.

Mit dem Festivalticket können alle BrandEx Formate hautnah miterlebt werden. Weiterhin ermöglicht das Ticket den Besuch der BOE International – der internationalen Messe für Erlebnismarketing – ebenfalls in Dortmund. Das Ticket kostet 695 Euro. Alternativ lässt sich ein Award- und Partyticket für 295 Euro erwerben.

BrandEx besteht aus einem Kongress mit wegweisenden Themen und Referenten sowie der Verleihung der BrandEx Awards für die besten Projekte des Jahres in den Bereichen Live-Marketing und Markenarchitektur. Die zweite BrandEx soll ergründen, was Leidenschaft für die Live-Marketing-Branche bedeutet und stellt dafür unterschiedlichste Ansätze auf dem wegweisenden Talk- und Performance Format vor.

Meinungen und Know-how präsentieren versierte Referenten und Experten – zum Beispiel Ulrike Tondorf, Head of Live & Experience Branding bei Bayer oder auch Frank Ditz, Head of Entertainment & Media bei Facebook. Noch ein paar Beispiele gefällig? Das Programm eröffnet Prof. Roland Lambrette, einer der vier Gründer des Atelier Markgraph und Rektor der Hochschule für Künste, mit seinem Vortrag „Das Ende der Vollgasmentalität. Und jetzt?“. Er fragt nach: „Was bedeutet der gesellschaftliche Wandel für alle, die Kommunikation verantworten und gestalten? Diesem Wandel folgen große Verschiebungen: In den Inhalten, in den Formaten und vor allem in den Budgets. Was bedeutet das für die Agenturen, für Kunden, für Brand Experiences?“. Kai Ebert, General Manager von Fork Unstable Media, der Digitaltochter von fischerAppelt, referiert über das Thema „KI trifft Daily Business – Wovon reden wir eigentlich?“. Mit seinen Insights, How-tos und Cases will Kai Ebert für Aufklärung in diesem Bereich sorgen. 

„Ist Leidenschaft messbar? Und wenn ja, welche Auswirkungen hat das?“ fragt Michael Ostertag-Henning, Geschäftsführer bei Schmidhuber Brand Experience. Er gilt mit seinem tiefen Gespür für Entwicklungen der Branche als Visionär im breiten Feld der Live-Kommunikation und besitzt dabei die herausragende Gabe, aus Botschaften Erlebnisse zu schaffen.

Insgesamt gibt es beim BrandEx am 14. Januar 2020 mehr als 80 Beiträge. Die Veranstaltung beleuchtet mit verschiedenen Formaten relevante Branchenthemen und Trends. Am Abend erfolgt dann die Verleihung der BrandEx Awards, mit denen die besten Arbeiten der Branche gewürdigt werden. Den Abschluss bildet die BrandEx Aftershow-Party.

Ich bin dabei. Sie auch?

Herzlichst

Ihr Peter Blach

 

 

Please reload

Follow Us
  • Facebook B&W
  • Twitter B&W
  • YouTube B&W
Recent Posts
Please reload