© 2015-2019 by AktivMedia GmbH

Branchen-Festival

28.11.2017

(Editorial aus dem BlachReport 24-2017, der heute erschien). 

 

Im Forum am Schlosspark in Ludwigsburg könnte am 23. November Branchengeschichte geschrieben worden sein. Bei der Verleihung der diesjährigen Famab Awards wurde bekanntgegeben, dass sich der Vorhang zum letzten Mal für die Preisträger dieses traditionsreichen Wettbewerbs für Begegnungskommunikation sowie temporäre und permanente Markenarchitektur geöffnet hat. Mit dem International Festival of Brand Experience rufen die Initiatoren BlachReport, BOE, Famab und Studieninstitut für Kommunikation dafür nun gemeinsam ein neues Format ins Leben, das jährlich in Dortmund zum zentralen Anziehungspunkt für die Branche werden soll.

Die erste Ausgabe des International Festival of Brand Experience findet am 8. Januar 2019 statt. Den Auftakt der Veranstaltung wird ein Kongress am Vortag der Fachmesse Best of Events (BOE) bilden, der interaktiv die relevanten Branchenthemen und Trends der Livekommunikation beleuchten wird. Am Abend erfolgt dann die Auszeichnung der besten Arbeiten der Branche mit dem Brand Experience Award, was bei der anschließenden Party gebührend gefeiert werden kann. Abgerundet wird das Festival durch die BOE, die führende Fachmesse für Erlebnismarketing, die an den beiden Folgetagen stattfindet.

Beim neuen Brand Experience Award fließen die bekannten Award-Formate der Initiatoren wie BEA BlachReport Event Award, Famab Award, Famab New Talent Award und INA Award zusammen. Im Anschluss an die Best of Events 2018 werden interdisziplinäre Projektgruppen die Details der Umsetzung wie die Bildung eines Kuratoriums für den Kongress und die Definition der Award-Kategorien weiter vorantreiben.

Gemeinsames Ziel ist es, mit dem International Festival of Brand Experience eine zeitgemäße Plattform für die Branche zu kreieren, die stark auf Interaktion und inhaltliche Mehrwerte für die Besucher fokussiert ist und eine internationale Ausrichtung bekommt. Das International Festival of Brand Experience ist klar auf Wachstum ausgerichtet. Dafür sollen sich weitere Formate unter dem Dach der Veranstaltung bilden, sogar eine Ausweitung auf zwei Tage ist vorstellbar. Die Initiatoren laden alle interessierten Akteure der Branche ein, ihre Ideen und Impulse einzubringen und aktiv an der Entwicklung des Festivals mitzuwirken.

Bis dahin werden wir aber noch die BEA Awards 2018 vergeben. Die Verleihung der BEA Awards findet am 10. Januar 2018 in Dortmund statt – wieder gemeinsam mit der Auszeichnung der INA Preisträger. Dafür darf ich Sie schon jetzt einladen.

Herzlichst

Ihr Peter Blach

 

Please reload

Follow Us
  • Facebook B&W
  • Twitter B&W
  • YouTube B&W
Recent Posts
Please reload