© 2015-2019 by AktivMedia GmbH

Zur Nachahmung empfohlen (Editorial aus BlachReport 8-2017)

26.4.2017

Die Agentur insglück startet gerade ein bemerkenswertes Projekt für die eigenen Mitarbeiter. Im Fokus steht das Thema Digitalisierung. Um die komplette Mannschaft in diesem Bereich ins Boot zu holen und up-to-date zu halten, wird jetzt ein Digital Day für alle Mitarbeiter geplant.

insglück will den Digital Day dazu nutzen, verschiedene Technologien vorzustellen und zu zeigen, wo und wie diese in der Livekommunikation zum Einsatz kommen können und welcher Mehrwert daraus entstehen kann. Stattfinden soll dieser erste Digital Day Anfang Juni; angedacht ist aber schon, diesen Event künftig jährlich stattfinden zu lassen und damit den Startschuss für eine insglück Academy zu geben.

Inhaltlich kommen beim Digital Day, der zeitversetzt an den beiden Agenturstandorten in Berlin und Köln stattfindet, aktuelle Technologien wie VR, AR, RFID, IBeacon, Tracking, Live-Votings, 360˚-Livestream oder auch Drohnen auf die Agenda. Anhand von Showcases werden die Einsatzmöglichkeiten und ihr möglicher Mehrwert präsentiert. Geplant ist weiterhin ein praktischer Teil, um Technologien wie eine Tilt-Brush Art-Session für die Mitarbeiter „greifbar“ zu machen. Für die Umsetzung will insglück verschiedene Dienstleister ins Boot holen.

Unsere Meinung dazu: gute Initiative, die zur Nachahmung empfohlen wird.

Herzlichst

Ihr Peter Blach

Please reload

Follow Us
  • Facebook B&W
  • Twitter B&W
  • YouTube B&W
Recent Posts
Please reload