© 2015-2019 by AktivMedia GmbH

BlachReportDialog in Zürich: Livekommunikation im Wandel?

30.9.2016

 

 Round Table

Dachgarten vom Ambassador à L’opera

Frau Gerolds Garten in Zürich West

 Besuch beim Zürich Film Festival

 Location für die Diskussionsrunde vom BlachReport

Begrüßung im Park Hyatt Zürich

 

„Livekommunikation im Wandel – analog-digital/digital-analog“ lautete das Diskussionsthema beim BlachReportDialog in Zürich vom 23. bis 25 September. Teilnehmer bei der Gesprächsrunde im FIFA World Football Museum waren Friedemann Grase/GPM LiveMarketing, Helge Thomas/pro event live-communication, Melanie Thurm/Das schwarze Schaf, Wahid Ghassemieh/Elb Communication, Silke Augustin/Bartenbach, Andreas Winther/Bureau Doll, Oliver Rebner/0711 Digital und Maria Sperling/GPM LiveMarketing. Untergebracht wurden die Teilnehmer im Park Hyatt Zürich.

Inhaltlich ging es beim BlachReportDialog um eine Statusfeststellung von Livekommunikation heute und die Erwartungen an die Weiterentwicklung in den nächsten Jahren. Besonders eifrig wurde über die Auswirkungen der digitalen Transformation für die Livekommunikation diskutiert. Ebenso über die Rolle der Livekomponenten im Kommunikationsmix. Mehr dazu in einer der nächsten Ausgaben vom BlachReport, wo wir das komplette Gespräch dokumentieren.

Den kulturellen Hintergrund für den „Dialog“ bot das 12. Zürich Film Festival, das für die Welturaufführung des Films „Miséricorde besucht wurde. Weitere Programmpunkte waren Besuche der neuen Trendquartiere in Zürich West wie dem Schiffbau Theater, Frau Gerolds Garten, dem Freitag-Tower, den Viaduktbögen und des Dachgartens vom Ambassador à L’opera. Abrundung bekam der Dialog durch eine Präsentation des Projekts „The Circle“ am Airport Zürich.

Der BlachReportDialog in Zürich wurde unterstützt von SCIB, dem Switzerland Convention & Incentive Bureau.

 

Please reload

Follow Us
  • Facebook B&W
  • Twitter B&W
  • YouTube B&W
Recent Posts
Please reload